Herzlich Willkommen in meiner Welt der IDEENBILDERWORTE.

Am Anfang war das Wort. Daraus entstanden Bilder und Ideen. Und daraus wieder Worte. Und neue Bilder. Ich habe Bücher und Lyrik, Musik und Satire geschrieben. Zeichnungen und Gemälde, Kunst und Kommerz gemacht. Touristische Angebotsentwicklung, Marketing, Werbung,
Reportagen, Artikel, Kolumnen, Reden, Beipacktexte, …! Heute lebe ich mit meiner Frau Veronika am Schloss Eschelberg im Mühlviertel, wo wir uns der Liebeskultur, der Begleitung von Menschen im Wandel und dem Leben und Wirtschaften im Einklang mit der Natur widmen.
Ich habe weiterhin IDEENBILDERWORTE. Gerne auch für Sie.

Was darf’s denn sein? – Ein Wort, ein Bild, eine Idee?

Interviews

Kolumnen

Satire

Bücher

Die Kunst, sich zu verändern
Die Kunst, sich zu verändern
Die Rückeroberung der Stille: Auswege aus Stress und Reizüberflutung
Die Rückeroberung der Stille: Auswege aus Stress und Reizüberflutung
Warum es uns so schlecht geht, obwohl es uns so gut geht: Was ist ein gutes Leben?
Warum es uns so schlecht geht, obwohl es uns so gut geht: Was ist ein gutes Leben?
Wenn Eros uns den Kopf verdreht: Philosophisches zum Seitensprung
Wenn Eros uns den Kopf verdreht: Philosophisches zum Seitensprung